Geburtstag: 12. März
Wohnort: Hettstadt
Beruf: Schreiner (deshalb auch das Holzinstrument)
für Leib ... alles richtig Deftige
... und Seele nur stilles Wasser:-))
Lieblingsmusik: Deutsche Schlager und Antenne Bayern

Musikalische Aktivitäten

1978 - 1982 autodidaktisch Akkordeon und Blockflöte (hier war bereits die Entscheidung zum Schreiner und zur Klarinette:-))
1982 - 1985 autodidaktisch Klarinettenspiel gelernt mit Unterstützung von H. Löpprich und M. Göckel
1986 - 1990 diverse verschieden Schlagerbands
1986 - 1990 Kapelle Blasia, Herrmannstadt
1990 - 1996 Siebenbürger Blaskapelle
1996 - 2002 Marktbreiter Musikanten
seit 2003 Kesselring Musikanten

 

Gerne lässt er auf seiner Klarinette - er ist übrigens ein Verfechter der böhmischen Griffweise - des öfteren Oberkrainer-Passagen in unsere Stücke einfließen. Er kann's halt nicht lassen ...